Bloß keine Berührungsängste !

Nebenjobs für Schüler gibt es in jeder Stadt wie Sand am mehr. Ganz egal, ob der Nebenjob an der Tankstelle, im Kino oder beim Prospekte austragen. Viele Jugendliche haben einen Nebenerwerb nötig, denn immer „up to date“ zu sein geht ins Geld: Mobiltelefon, trendy Kleidung oder die neuesten Songs aus den Charts. Alles will bezahlt werden.

Bei dem Wort Nebenjob denken viele an langweilige Beschäftigungen, etwa beim Getränkelieferanten Kisten stapeln. Aber dem ist schon lange nicht mehr so! Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von richtig „coolen“ Nebenjobs, die alles andere als langweilig sind und die Börse aufbessern.

Nebenjobs beim Arbeitsamt?

Das Arbeitsamt bietet zwar einige Möglichkeiten für Nebenjobs, leider wurde aber häufig die Qualität der Angebote bemängelt. Sie können gerne hier suchen, aber vielleicht werden sie ja auch bei unseren Angeboten fündig.

Schuelerjobs.de

kostenloser Counter